Mittwoch, 2. November 2016

BiP16: Bunt wirds mit BIC Kids


Ich habe immer gern gemalt. Ob im Kindergarten, in der Schule oder auch später. Kreativität war immer so eine schöne Art mich auszudrücken. Von BIC Kids erhielt ich beim Bloggertreffen BiP16 Dreikant-Buntstifte und auswaschbare Fasermaler - und da ich gerade nicht soo viele Kinder um mich habe, hab ich eben selbst den Stift geschwungen...


Mit meinen Neffen male ich auch oft, wenn ich etwas länger zu Besuch bin, daher werden die Stifte wohl noch auf Wanderschaft gehen, zumindest die Buntstifte. Die Dreikantstifte liegen mit ihrer Form und dem etwas größeren Format super in der Kinderhand, für mich ist das jetzt erstmal wieder ungewohnt. Aber in anderen, kleineren Fingern macht das echt Sinn.

Das Zwölferpack des Ökotestsiegers (10/2011) ist ab 2 Jahren geeignet. Beim Kauen soll kein Lack absplittern und auch die Mine ist bruchsicher. Durch die Form wird die richtige Fingerhaltung unterstützt.


Die Fasermaler sind ab 5 Jahren geeignet und auswasch/abwischbar. Auch hier sind 12 Stifte enthalten, die Farben sind echt schön kräftig.
Die Spitze ist hier auf festes Aufdrücken vorbereitet und widerstandsfähig, die Tinte ist auf Wasserbasis hergestellt.

Ich finde Malen und seine Kreativität austoben gerade in der Kinheit sehr wichtig, da man sich hier so viel entwickelt. Mit den richtigen Stiften macht das natürlich noch mehr Spaß nd wenn hier dann noch auf die Ergonomie geachtet wird, umso besser.

ich denke mal, dass sich meine Neffen sehr freuen werden, wenn die Stifte denn die Zeit noch überstehen ;)


Habt einen schönen Tag



Eure Jacky



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen