Freitag, 21. Oktober 2016

AUKEY Sport Bluetooth Kopfhörer


Von AUKEY darf ich euch in nächster Zeit einiges vorstellen. Den Anfang möchte ich mit den Sport Bluetooth Köpfhörern machen, die ich im Fitnessstudio und beim Yoga Zuhause getestet habe.


Musik spielt bei mir eine große Rolle: Sie motiviert beim Sport, macht morgens wach, untermalt eine schöne Yogastunde, beruhigt, belebt, erinnert...
Kabel stören leider oft. Daher habe ich mich sehr gefreut als ich diese Kopfhörer erhielt. Da ich z.B. einiges an Yogamusik auf dem Handy habe, konnte ich so meine Stunden in Ruhe vorbereiten ohne mich zu verknoten und ohne das Männlein zu stören, wenn er nach der Nachtschicht schlafen will. Davon abgesehen, dass er ohnehin kein großer Fan von Yogamusik ist ;)

Die Kopfhörer kamen mit einer Menge Zubehör. Verschiedene Aufsätze natürlich, damit man auch die richtige Größe für sein Ohr wählen kann, sowiediverse Ohrbügel, damit sie auch besser halten. Natürlich war auch ein USB-Kabel zum laden dabei. Ohne Strom geht hier nichts ;)


Die Kopfhörer kann man ganz leicht an und aus schalten, es kommt eine Ansage, wenn sie an oder aus gehen. Dazu kann man die Lautstärke auch am Kopfhörer selbst, sowie eben am Handy einstellen.

Die Soundqualität finde ich super, aber natürlich würde ich grundsätzlich bei bassstarken Nummern immer etwas leiser schalten.

Das Kabel der Kopfhörer ist relativ lang, aber da ich es meistens im Nacken trage (außer bei Squats, da liegt die Stange ja auf den Schultern), stört das nicht.


Da sich das Männlein vor einiger Zeit ebenfalls Bluetooth Kopfhörer gekauft hat, die eiiiniges gekostet haben, aber an sich ja wohl keine "Specials" im Vergleich haben, kann ich euch die hier echt ans Herz legen. Für um die 20€ (klick) sind sie in dem Bereich echt günstig.
Er hört übrigens nicht nur Musik, sondern diverse Podcasts, die er sich aufs Handy geladen hat, in seinem Fall meist Motivation fürs Gym und Trainingstipps bzw neue Impulse. Auch eine Idee ;)


Ich kann euch vielleicht auch soviel verraten, dass ich hier noch eine zweite, ungeöffnete packung mit denselben Kopfhörern liegen habe, aber dazu in den kommenden Wochen mehr ;)


Ich bedanke mich herzlich für die Kopfhörer.



Kommt gut ins Wochenende! :)



Eure Jacky


1 Kommentar:

  1. Danke für diesen tollen Bericht.
    Mit war es neu das es auch welche ohne Kabel gibt.
    Bin leider immer in der unglücklichen Lage das ich schon so oft Kabelbruch hatte und dad wäre roch die perfekte Lösung.
    Danke für den tollen Bericht .

    AntwortenLöschen