Sonntag, 31. Juli 2016

BiP16: Lotao - Reis für Krieger und Kokosmus



Heute gab es wieder einmal was Leckeres zu essen. "Schuld" daran war unter anderem Lotao , die den Teilnehmern des Bloggertreffens Reis und Kokosmus zum verköstigen gaben.


3 300-Gramm-Packungen Sparkling Volcano Terra bio Reis (á 4,49€; "Der perlende Reis der Krieger") und 2 200-Gramm-Gläser Kokosmus (5,99€) dürfen hier verkocht werden ;)


Das Kokosmus ist vielfältig einsetzbar. Zum Herstellen von Brotaufstrichen oder auch zum Kochen wie ich es heute getan habe.

Es gab Reis (30Min Kochzeit) mit Huhn und Brokkoli. Das Huhn habe ich mit dem Mus und Curry angebraten..


Der Reis ist locker und schmeckt lecker (ich mag den "normalen" weißen Reis ja eh nur bei Sushi, da er so einfach nach gar nichts schmeckt und gesünder ist der hier auch ), ich habe ein Bisschen mehr gemacht um die Tage bei der Arbeit noch davon zu essen..


Das Mus ist wesentlich besser haltbar als eine angefangene Kokosmilch, mit der ich sonst ja gerne koche.


Die anderen Varianten der Nutzung muss ich noch ausprobieren. Ein Shake klingt super, für einen Brotaufstrich muss ich noch auf Ideensuche gehen :)


Lotao hat einen wirklich super interessanten Shop! Eine bunte Vielfalt an Reis- und Kokosprodukten, die ich aus ernährungstechnischer Sicht richtig gelungen finde, da wir ja eben gerne mit Kokos kochen und Reisesser - wenn man dem glauben darf ;) - grundsätzlich zufriedener sind. Hab ich echt mal gehört. Da soll ein Stoff drin sein, der für Zufriedenheit sorgt ;)

Also den Shop kann ich euch echt empfehlen, auch wenn der Reis seinen Preis hat...


Bei einem Mindestbestellwert von 10€ betragen die Versandkosten in Deutschland 3,95€, ab 30€ entfallen sie aber.


Ich danke vielmals für die leckere Versorgung.


Liebe Grüße


Eure Jacky




Freitag, 29. Juli 2016

BiP16: Lemonaid & ChariTea - Limo trinken, Gutes tun


"Ich habe eine Limo getrunken und Gutes getan" - wie oft kann man das bitte sagen?!? Seit dem Bloggertreffen BiP16 weiß ich, dass das geht, und das nicht nur mit Limo, sondern auch mit Tee ;)


Gefangen haben mich Lemonaid und ChariTea ja schon direkt mit den Wortspielen im Namen. Hilfe mit Limonade (Lemonade + Aid) und ein Bisschen Wohltätigkeit (Charity) sind ja durchweg gute Sachen. Ernsthaft - tolle Idee! Kreative Köpfe wissen zu gefallen. :)

Das der gute Zweck nicht nur im Namen, sondern im gesamten Projekt steckt, lässt das Ganze auch noch richtig rund wirken. Ein wohl überlegtes Konzept also.

"Wir machen Limonade, wie sie sein sollte. Aus frischem Saft und fairem Handel. Unsere Zutaten sind biologisch angebaut und stammen von zertifizierten Kleinbauernkooperativen. So weit, so lecker." (Quelle: Lemonaid Homepage)


Durch das Bloggertreffen von Dennis und Eva hatte ich die Chance jeweils 3 Sorten beider Getränke zu probieren. In 0,33-Liter-Glasflaschen abgefüllt haben sie mit die warmen Tage bei der Arbeit versüßt und für Abkühlung gesorgt.


Während Limette, Maracuja und Blutorange die Geschmacksrichtungen sind, in denen man die Limonade genießen kann, werden von ChariTea 4 Sorten angeboten:
Black - schwarzer Tee mit Zitrone
Red - Rooibos Tee mit Passionsfrucht
Green - Grüner Tee mit Ingwer
Mate

Bis auf den Mate-Tee konnte ich alle Getränkt testen und muss sagen: Wirklich frisch und lecker. 

Einen klaren Favoriten kann ich an sich auch nicht ausmachen, wobei Maracuja und Blutorange schon etwas vor Limette liegen. Bei den Tees fand ich den roten sehr erfrischend.


Nun aber noch zum guten Zweck:
Unterstützt werden hier verschiedene Projekte in Form von unterschiedlichen Schulen, in Mexiko, Sri Lanka und Paraguay. Für jede gekaufte Flasche der beiden Getränke wandern 5 Cent in die Projekte des Lemonaid & ChariTea e. V. So kamen bereits über 1.000.000€ zusammen. Außerdem werden auch die Rohstoffe aus Fairtrade-Kooperationen bezogen. 


Auch hier bei den Käufern wird an die Nachhaltigkeit gedacht.
So erhielten wir ein paar Extras zum Upcycling der leeren Flaschen. Als Seifenspender oder Salz- und Pfefferstreuer kann man sie nun mit den neuen Aufsätzen verwenden. 

Das werde ich nun am Wochenende direkt mal umsetzen.




ChariTea & Lemonaid gibt es ab 1,69€ und wie berichtet, haben die Getränke in verschiedener Form einen Mehrwert ;)



Ich kann es nur empfehlen.


Kommt gut ins Wochenende



Eure Jacky



Dienstag, 26. Juli 2016

BIP16: ANNY - gut gelackt



ANNY dürfte den meisten unter euch schon ein Begriff sein. Zumindest, wer sich ein Bisschen für Nagellack interessiert, ist ANNY schon begegnet. Beim Bloggertreffen erhielten wir je 3 Lacke zum testen.


New Arrival, Coral Reef und Naked Venus dürfen meine Nägel zieren.


Die Lacke sind einfach anders, vor allem Coral Reef hat es mir zur Zeit angetan. Sommerlich. frisch, auffallend.

New Arrival ist eher was für abends, wie ich finde, während man Naked Venus toll mit anderen Lacken kombinieren kann.

Meine Nägel sind leider gerade etwas maulig, daher werde ich die Tragebilder nachreichen, wenn sie wieder schön sind ;)


Allerdings kann ich euch jetzt schon verraten, dass Naked Venus in eine gewisse Box wandert, da ich die Farbe schon habe :)


Ich danke ANNY für die schönen Lacke :) Bilder kommen ;)


Liebe Grüße


Eure Jacky








Montag, 25. Juli 2016

BiP16: Ganz schön dufte - Gala Kerzen


Bei Gala Kernzen durften wir uns für das Bloggertreffen etwas aussuchen. Ich hab mich für die verschiedenen Duftstumpen je 1x entschieden, da ich Duftkerzen liebe, die so richtig schön groß sind und auch in meine Kerzengläser passen...


Fresh Linen, Vanille, Lavendel, Wilde Himbeere, Mango-Papaya und Orange

Mit einem Einzelpreis von 1,29€ sind die Kerzen recht günstig, der Duft ist schön wahrnehmbar, gleichzeitig aber nicht zu aufdringlich.

Mein Lieblingsduft ist momentan Mango-Papaya, weil er fruchtig-sommerlich ist. Im Winter wird es dann wohl eher Fresh Linen.


Die Farben finde ich ja auch richtig schön :)

Gala Kerzen hat viele verschiedene Kerzensorten im Sortiment, u.a. auch Tauf- und Hochzeitskerzen, Grablichter, Teelichter, Schwimmkerzen oder auch Raumdüfte.

Der Versand erfolgt ab 50€ Bestellwert kostenfrei, sonst betragen die Kosten aber auch gerade einmal 3,95€ innerhalb Deutschlands.

Ich hab gerne eine Kerze im großen Glas auf dem Balkon stehen, gerade an lauen Sommerabenden finde ich das schön romantisch :)
(Die Katzen gehen da nicht ran bzw. sind nie allein damit ;) )


Ich wünsche euch einen super Start in die Woche! :)



Liebe Grüße



Eure Jacky


Samstag, 23. Juli 2016

BiP16: Energie pur mit Volt Power Cola



Energie braucht man ja echt bei vielen Dingen im Alltag, aber nicht immer hat man di dann auch. Beim Bloggertreffen BiP16 wurden wir mit etwas Nachschub versorgt in Form von Volt Power Cola.


Geschmacklich angenehm und tatsächlich energiespendend - wie ich nach meinem anschließenden (nächtlichen) Putzmarathon berichten kann ;)

Volt wird aus dem Koffein von Pflanzen hergestellt und ist damit ein ziemlich natürlicher Gast im Glas.  Der einzige Punkt, auf dem ich natüüürlich wieder rumreiten kann, ist der Zuckergehalt. Bin ich nunmal kein Fan von...
11,9 Gramm Zucker pro 100 ml ist nicht ohne, aber man trinkts auf der anderen Seite ja auch nicht jeden Tag...

Die Wohnung war auf jeden Fall gut sauber, ich danach tatsächlich ausgepowert und zufrieden. Daher danke für den Kick und die Beteiligung am Bloggertreffen ;)

Im Shop auf der Homepage erhaltet ihr Volt übrigens ab 0,79€/Dose.


Dann wollen wir mal energiegeladen ins Wochenende starten! ;)


Liebe Grüße


Eure Jacky

Freitag, 22. Juli 2016

BiP16: TeeVomKap Rooibos Bio Shop



Ich bin ja ein absoluter Teetrinker. Vor allem Grüner Tee steht bei mir täglich zum Mittagessen auf dem Programm. Da kam mir das Teepäckchen von TeeVomKap bei Bloggertreffen BiP16 gerade Recht.


An sich muss ich zugeben, dass ich eher der Teebeutel-Mensch bin, aber auch nur, weil wir bis auf ein Teeei und eine Kanne mit zu großen Löchern im Sieb leider nicht das richtige Gefäß - bis wir uns vor Kurzem endlich eins gekauft haben ;) Nun köcheln wir uns echt oft eine Kanne losen Tee auf und genießen das ehrlich gesagt ja doch oft bessere Aroma.
So nun auch bei der Rooibos Mischung "Rooibos Grün" von TeeVomKap. Der Long Cut Rooibus muss mindestens 3 Minuten ziehen, je länger er zieht, desto intensiver wird der Geschmack. Rooibus wird - im Gegensatz zu "normalem" grünen Tee nicht bitter, wenn er z.B. über 5 Minuten zieht. Eine schöne Sache, da ich meinen Tee öfter mal länger stehen lasse und irgendwo rumwerkel...


TeeVomKap bietet diverse Bio-Rooibos- und Honesbush- Tee-Varianten in loser Form. Die Grüntee-Fassung gibt es in in der 500g-Packung für 19,90€ zzgl. Versand (4,80€/Deutschland; ab 40€ frei).
Der Grüne Tee wird nicht fermentiert, sonder kurz sehr stark erhitzt, wodurch auch die grüne Farbe erhalten bleibt. Also auch optisch lecker :)


Die Preise sind zugegebenermaßen nicht für jedermann lecker, aber es ist eben Premium- und Bio-Tee und das hat meistens seinen Preis. Im Vergleich zu anderen Teehändlern der Qualität ist TeeVomKap aber wohl noch einer der günstigeren.

Nach eigener Angabe werden die teeliefernden Landwirte fair entlohnt, was an sich ja selbstverständlich sein sollte, aber ja nicht immer so ist. Auf jeden Fall ein Plus.



Ich finde es ja immer toll, neuen Tee auszuprobieren. Daher auf jeden Fall Danke für die schöne Mischung.



Habt einen entspannten Abend!


Eure Jacky





Donnerstag, 21. Juli 2016

BiP16: Frucht24 & true fruits Smoothies


Smoothies sind ja in aller Munde. So kam es, dass es auch beim Bloggertreffen BiP16 grün und gesund wurde. Frucht24 spendierte neben der Obstkiste, noch je eine Flasche true fruits, in meinem Fall den green smoothie mit Roter Beete, Sellerie und Granatapfel.


Während das Obst ja vor Ort verköstigt wurde, nahm ich den Smoothie mit nach Hause.


Enthalten sind in der grünen Flasche auch noch Ingwer, Banane, Traube und Birne, aber schon beim Öffnen bemerkt man den Rote-Beete-Geruch.

Rote Beete habe ich vor allem als Kind immer richtig gern gegessen, beim Trinken ist mir aber aufgefallen, dass ich nun sicher 2,3, Jahre "ohne" lebe. Daher wirkte das auch erst mal etwas befremdlich. Der Smoothie selbst war anders als die Flasche vermuten lässt, dann rötlich gefärbt.

Geschmeckt hat er... naja, grün eben ;)


Nein, er hat deutlich besser geschmeckt als vermutet und auch nicht so sehr nach Rote Beete wie gedacht. An sich ein Geschmack, an den man sich gewöhnen kann, wobei ich aber lieber fruchtige Smoothies mag.

Gesättigt war ich in jedem Fall danach.

Die Obstboxen von Frucht24 finde ich online schon mal super und auch die Box beim Bloggertreffen war toll ausgestattet. Auf der Homepage findet ihr hier eine Menge Varianten, Geschenkboxen, Themenboxen, Fitnessboxen und und und... rinschauen lohnt sich ;)

Die Smoothies in verschiedenen Varianten erhaltet ihr bei Frucht24 für 2,29€ pro 250ml-Flasche.


Smoothies an sich finde ich schon eine schöne Sache, da man hier die leckersten Mischungen zusammen mixen kann, die auch noch gesund sind. Für unterwegs sind die fertigen auch in Ordnung, kommt natürlich immer auf die Sorte / Qualität an.


Trinkt ihr ab und an eine grüne Mischung? Habt ihr Empfehlungen?




Liebe Grüße


Eure Jacky


Mittwoch, 20. Juli 2016

BiP16: Cheesepop, frisch gepuffter No-Carb-Käse


Käsecracker sind ja immer was Feines. Allerdings meistens auch kalorienreich. Durch das Bloggertreffen BiP16 lernte ich nun die kohlenhydratlose Variante Cheesepop kennen. Eine leckere Alternative.



"Cheesepop ist ein einzigartiger Leckerbissen, der mit nur einem einzigen Hauptbestandteil auskommt: Käse! Ohne Zusatzstoffe - aus Respekt vor der Natur. Das Ergebnis: ein reines und ehrliches Produkt. Und das zeigt sich auch in seinem puren Geschmack! Innovativ ist auch die Herstellungsweise von Cheesepop: Der Käse wird geschnitten, getrocknet und frisch gepufft. Dank dieses neuartigen Herstellungsverfahrens entsteht ein einzigartiger "Pop" mit einem intensiven Käsegeschmack." (Quelle: Homepage)


Aromatischer Gouda ist der Hauptbestandteil des Cheesepop und das schmeckt man auch. Zunächst ist der Pop durch die Konsistenz im Mund etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man ein Bisschen darauf gekaut hat, kommt der Käsegeschmack schön durch.

Wir haben das jetzt natüüürlich "einfach so" beim Fernsehabend probiert, empfohlen wird aber auch als Cocktailsnack, zum Wein, als würzige Note in der Suppe oder als knusprige Beilage zur Käseplatte. Durchaus alles vorstellbar.



Erhältlich ist der Snack u.a.bei Netto, Real oder in der Metro.

Für mich/uns ist es auf jeden Fall mal eine interessante Alternative gewesen, wenn man mal Lust auf einen Käse-Snack hat, aber nicht gleich 10000 Kalorien berechnen möchte. Wobei ohne Kohlenhydrate natürlich nicht gleich ohne Kalorien heißt ;)



Knusprig und lecker, danke für die Produkte.



Liebe Grüße



Eure Jacky








Dienstag, 19. Juli 2016

BiP16: Ab an den Bodensee - mit Panorama Knife


Ein gutes, schönes Messer macht schon einiges aus beim Kochen - es macht mehr Spaß, das Schneiden ist effizient und ein gut geschnittenes Brot ist auch optisch ein Genuss.

PanoramaKnife bietet genau das: Qualitativ hochwertige Messer mit tollem Look, nämlich das Panorama verschiedenster Regionen.
Seit Dennis´ und Evas Bloggertreffen BiP16 bin ich im Besitz eines solchen Brotmessers mit Bodensee-Panorama.


Von Mürtschenstock über Altmann bis hin zur Saxer Lücke für die Route.


Auf der Verpackung ist das Original zum Vergleich abgebildet.


Natürlich gibt es nicht nur den Bodensee als Panoramamesser. Bern, Paris, Zürich und noch viele weitere Gegenden stehen zur Auswahl.


Das Schweizer Familienunternehmen schafft es so, Erinnerungen an eine Aussicht oder einen Urlaub auf Messer geprägt mit nach Hause zu schicken.

Erinnerungen kann man sich auch im familieneigenen Boutique-Hotel Ermatingerhof schaffen, das zu einem Wellness- und Entspannungsurlaub einlädt. Besitzer eines Panoramaknives erhalten hier auch noch einen "PanoramaDrink" gratis.

Insgesamt eine runde Sache, wie ich finde. Und ein schönes, wenn auch teures Geschenk (Bodensee kostet 79 Schweizer Franken, knapp 73€) für einen lieben Menschen.


Für leidenschaftliche Köche auf jeden Fall mal eine Idee.



Ich bedanke mich für den schönen Ausblick in meiner Küche.



Scharfe Grüße




Eure Jacky


Montag, 18. Juli 2016

BiP16: 3Elfen aus Berlin


Als ich erfuhr, dass 3elfen als Sponsoren am Bloggertreffen BiP16 beteiligen würden, freute ich mich echt sehr. Wie manche von euch wissen, ist "Schnauze voll. Ich geh jetzt zaubern!" eins meiner Lieblings-Yoga-Tops.



Nachdem wir alle unsere Größen (aus Erfahrung lieber eins größer ;) ) angegeben hatten, erhielten wir beim Bloggertreffen ein Überraschungsstück.

In meiner Tüte befand sich das Neckholder Top Berlin Wiese in schwarz mit schwarzem Druck, Größe L (29,95€) sowie den Stoffbeuten "Schnauze voll" in grün.


Der Druck auf dem Top ist gewohnt hochwertig und sehr detailverliebt. Kleine Elfen fliegen über der Wiese. Ein schönes Teil.

Den Stoffbeutel finde ich ohnehin klasse, den hab ich auch schon in schwarz. Fast zu schön zum einkaufen o.ä. ...


Leider ist das Top trotz Größe L etwas tight. Eng anliegend ist ja schön, aber untenrum wirds doch etwas sehr klein. Und mein Hüftumfang liegt hier wohl bemerkt noch im angegebenen L-Bereich Oo
Nun ist es als wohl oder übel an der Zeit das ein oder andere Kilo loszuwerden... oder meine Nichte darf sich über ein tolles neues Oberteil freuen. ;)


Wie dem auch sei, die Qualität und Kreativität von 3 Elfen weiß ich sehr zu schätzen, man muss halt nur genau schauen, welche Größe man tatsächlich benötigt.
Dann weiß das Berliner Label echt zu begeistern.




Die Lieferkosten betragen 4,90€ in Deutschland. Auf der Homepage findet ihr natürlich die ganze Vielfalt an Elfen & co, auch für die Kleinen...


Vielen Dank für die Beteiligung an Blog im Pott!



Habt einen sonnigen Tag!



Eure Jacky






Samstag, 16. Juli 2016

BiP16: Dankebitte - back dein Brot! Natürlich...



Vor ein paar Jahren habe ich tatsächlich des Öfteren mein Brot selbst gebacken. Einfach, weil ich es schön fand, den warmen Laib aus dem Ofen zu holen und das Selbstgemachte dann zu essen. Das hat irgendwann aufgehört zwischen Umzugestress und Teilselbstständigkeit. Durch das Bloggertreffen BiP16 und Dankebitte bin ich nun wieder einmal in den Genuss gekommen und habe den Duft des fertigen Brotes in der Wohnung richtig genossen...


Jeder durfte sich eine der natürlichen Mischungen aussuchen und Probe backen. Meine Wahl fiel auf "Dr. Chia" mit Chiasamen, Flohsamenschalen und Leinsamen. Aber auch Namen wie Gnuss, Oli Pumpkin oder Eiweissbrot Prot 46 oder 52 machen natürlich neugierig :)


Dr. Chia mit Dinkelvollkornbasis ist echt einfach zu backen. Man brauch nur 400 ml lauwarmes Wasser, in dem man etwas Hefe gehen lässt und schon kann man alles mit Knethaken vermischen. Statt Hefe geht aber auch Backpulver ;)


Da ich keine Kastenform habe, sondern Kuchen & co in Silikon backe, wurde mein Brot nun etwas rundlich, aber das mag ich ja und hab ich früher auch nicht anders gemacht.


Außen ist Dr. Chia nach 1 Stunde Backzeit richtig knusprig geworden, innen dafür schön weich geblieben. Genau richtig. Das Männlein musste auch direkt probieren und fands toll. Ich auch ;)



 Dr. Chia kostet als Mischung 5,75€ plus Versandpauschale in Höhe von 3,90€ in Deutschland (ab 35€ kostenfrei).

Die Idee hinter Dankebitte finde ich auch vollkommen nachvollziehbar und daher fühle ich mich davon auch angesprochen: Kurz zusammengefasst: Beim Bäcker gibts immer das Gleiche und "Aufback-Chemie-Brot" ist keine Alternative. Wenn man dazu auch noch die richtigen Kenntnisse hat, kann eine so schöne, vielfältige Sache rauskommen! :)
Glutenfrei & co sind hier natürlich auch abgedeckt, es gibt wirklich eine große Auswahl an natürlichen Backmischungen, die wirklich jeder zu Brot verwandeln kann!


Wir bedanken uns recht herzlich für unser mittlerweile nur noch halbes Sonntagsbrot ;)



Habt ein schönes Restwochenende.



Eure Jacky





Freitag, 8. Juli 2016

Happy OM: Meine Yoga Box



Zum Geburtstag habe ich mir mal eine andere Box bestellt, über die ich zum Glück noch "rechtzeitig" gestolpert bin: Die Yoga Box.
Cocopha Wellbeing & Beauty, OGNX und das Yoga Journal haben hier eine Box für Yogis zusammengestellt, die mich wirklich neugierig gemacht hat.


Für 24,95€ (plus 3,95€ Versand) sind 10 Produkte in der Box, davon einige Original-, andere Probiergrößen, die allesamt aus der Naturkosmetik stammen. Und Yogi Tea ;)

Die ersten 200 Besteller erhalten zudem noch die aktuelle Ausgabe des Yoga Journal (5,50€)plus einen 20€ OGNX Gutschein (Mindestbestellwert 50€) dazu. Jetzt rechnet mal ;)


Yogi Tea & Cattier Paris Handcreme


INJU Sport & Focus und Dr. Hauschka Maske & Körperöl


Lavera Deo Roll on und La Roche-Posay Termal Spring Water






Caudalie Duschgel und ein ganz tolles ätherisches Öl mit Grapefruit, Litsea, Myrte, Vanilleextrakt


-------------

Der offizielle Text zur Box erklärt die Produkte natürlich noch näher:


EXCLUSIVE YOGA BOX
Limited Edition: Yoga  x CoCoPha
Wir freuen uns über die neue Yoga Box,  die in Zusammenarbeit mit dem Yoga Journal und dem Yogalabel OGNX entstanden ist.
Die „Wellbeeing“- Produkte in der CoCoPha YogaBox helfen Dir dabei für Dein körperliches und seelisches Wohlbefinden zu sorgen.
Dein Körper wird mit Energiegetränken und einem Tee von innen heraus bestens versorgt und auf anstrengende Tage vorbereitet.
Ebenso wird er dank Mitteln zur Schönheitspflege vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt und mit entspannter Schönheit versorgt.
Bringe Deinen Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang - auch wenn Du nicht auf Deiner Matte bist.

Deine Yoga Box Produkte unterstützen Dich dabei:

Handle nach Deinem Bauchgefühl.
Dein frisch belebendes Yoga Duftölaus 100% reinen ätherischen Ölen
hilft Dir Deiner Intuition zu vertrauen. Lass den Duft von Grapefruit, Litsea, Myrte
und Vanilleextrakt auf Dich wirken.

Sich den ganzen Tag frisch, gepflegt und sicher fühlen.
Der vegane Deo Roll-on-Stick Sensitiv von Lavera
schützt Dich mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Bio-Reismilch, Aloe Vera, Salbei,
Hamamelis und Biocalendulaextrakt ohne Aluminiumsalze.

Mach mal wieder eine Pause mit einer Tasse Tee.
Atme tief durch und entspanne Dich.
Schmecke die feinen Aromen der Grünteemischung von Yogitea "Grüne Energie"
mit Guarana, Ingwer und Holunderblüte. Der Tee gibt Dir die Energie, die Klarheit und die Wachheit,
die Du auch für Deine Yoga-Einheit gebrauchen kannst.

Freue Dich auf Deine Mudras mit gepflegten Händen.
Die intensiv pflegende und beruhigende Handcreme mit weißer Heilerde 
macht trockene Haut zart und geschmeidig.

Schließe Deine Augen, belebe Deine Sinne
und hole Dir Deinen Moment der Entspannung in den Alltag zurück.
Egal wo, egal wann - sprühe das Thermalwasser-Spray von La Roche-Posay in Dein Gesicht.
Du merkst sofort, wie es Dich und Deine Haut entspannt und erfrischt.
Die Mineralstoffe und Spurenelemente schützen Dich noch dazu vor freien Radikalen.

Bewahre Deine Lebensenergie - Dein Prana in Deinem Körper.
Inju Focus hilft Dir bei Deiner Meditation wach, konzentriert und bei Dir selbst zu bleiben.
Mit Inju Sport entdeckst Du Deine körperliche Leistungsfähigkeit wieder und es regt Deinen Energiestoffwechsel an.

Nimm Dir beim Duschen eine Auszeit
mit dem parabenfreien Duschgel Fleur de Vigne von Caudalie und sei ganz bei Dir.
Genieße den herrlichen Duft nach weißer Rose und Rosa Pfeffer
und spüre, wie die Feuchtigkeit der Aloe Vera Deine Haut umhüllt und pflegt.

Frische, Aktivität und die nötige Spannkraft wünschst Du Dir für den Tag und für Deine Haut.
Nach dem Duschen oder Baden trägst Du das
Dr. Hauschka Zitronen Lemongrass
Pflegeöl auf Deine noch feuchte Haut auf. Sie bedankt sich mit einem Namaste und sie wird belebt
und straff durch die Wirkung von Lemongrassblätter, Misteln, Ackerschachtelhalm.

Bringe Dich und Deine Haut wieder ins Gleichgewicht.
Verwöhne Dich mit der Beruhigenden Maske von Dr. Hauschka.
Die Maske wird großzügig auf das Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen.
Lass Deine Seele für 20 Minuten einfach mal baumeln und fühle wie Frauenmantel, Borretsch,
Buchweizen und Königskerze Deine Haut entspannen und stärken.

Tu Dir was Gutes mit der Yoga Box ganz nach unserem Lebensmotto:

Pflegen, Cremen – Glücklich sein.
(Quelle: Cocopha-Homepage)


Wer sich die Box nun bestellen will, kann dies hier tun :)


Ich find sie ziemlich klasse, zumal bis auf die Haare alles abgedeckt ist und einige super interessante Produkte dabei sind (INJU zB).


Habt einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende! :)


Namasté



Eure Jacky


Montag, 4. Juli 2016

BiP16: Gute Laune auf dem Tisch mit 58Products



Es gibt wohl kaum einen, der sie nicht kennt, die lustigen Tassen mit Gesicht. Durch das Bloggertreffen BiP16 bei Eva und Dennis und Sponsor 58Products habe ich nun auch eine Schale aus der Serie zu Hause und esse liebend gerne mein Müsli hieraus.


Wie durften und jeder ein Stück aus dem Shop aussuchen und die Wahl war wirklich nicht leicht. Letztendlich durfte die Schale lecker in matt weiss bei mir einziehen. Der freche Blick mit der schleckenden Zunge macht beim Frühstück einfach gute Laune.


Mit einem Fassungsvermögen von 500ml passt hier auch gerne mal eine Suppe oder ein leckerer Salat rein. Satt wird man auf jeden Fall.
In die Spülmaschine kann man das Hartporzellan ebenso stellen wie in die Mikrowelle.

58Products bietet eine Vielzahl an Produkten mit 3D-Relief an. Der Phantasie sind hier offenbar wirklich keine Grenzen gesetzt.
Die in Deutschland hergestellten Produkte bringen Leben in die Küche/Wohnung und ein Lächeln auf die Lippen der Nutzer.

Außerdem finde ich die Preise für die Schale hier zum Beispiel mit 16,90€ vollkommen in Ordnung.
Meine Lieblingsserien sind hier neben "lecker" übrigens "küssend" und "glücklich" bzw "zufrieden".


Versandt wird in der Regel mit DHL. Grundsätzlich fällt innerhalb von Deutschland eine Pauschale von 5€ an, ins Ausland wird der Betrag je nach Land höher.



Ich bin auf jeden Fall nach wie vor hin und weg von meinem kleinem Schleckermäulchen ;)
Design und Qualität stimmen hier einfach und die Auswahl im Shop ist klasse.


Vielen herzlichen Dank an 58Products für die Teilnahme am Bloggertreffen.


Alles Liebe



Eure Jacky