Freitag, 23. Oktober 2015

BT01PtmS: Gesunder Snack dank Elbe Obst



Herbstzeit ist Apfel-Zeit. Ich esse an sich ja das ganze Jahr über gerne Obst und auch Äpfel stehen regelmäßig auf dem Plan. Im Herbst aber eben besonders gern. Auf dem Bloggertreffen von Produkte testen macht Spaß war auch ein gesunder Sponsor vertreten: Elbe Obst.

Bild: Produkte testen macht Spaß

Wir bekamen Apfel-Chips zum testen und ich finde sie Alternative vor allem für unterwegs echt interessant.


Der Inhalt einer 40-Gramm-Packung soll ca. 4 Äpfeln entsprechen.


Die Chips sind richtig fruchtig und klnackig. Allerdings sollte man die Packung nicht zu lange offen liegen lassen, denn dann werden sie leider weich.

Dadurch, dass hier ohneZucker & co gearbeitet wird, bleibt der Apfelgeschmack schön erhalten. Das gefällt mir richtig gut! :)



Elbe Obst bietet natürlich viel mehr als Apfel-Chips ;)

Kern-, Stein- und Beerenobst aus dem Alten Land (grob: südlich der Elbe, Hamburg, Niedersachsen) gehören ebenso zum Sortiment wie Kräuter und Gemüse.


Wie gesagt, ich finde die Chips sind wirklich eine Alternative für unterwegs oder auch ein super Snack bei der Arbeit. Ein Ersatz für einen "richtigen Apfel" gibt es für mich allerdings nicht.



Vielen lieben Dank für den leckeren Test!


Alles Liebe


Eure Jacky


1 Kommentar:

  1. Für unterwegs oder die Arbeit einfach klasse und praktisch

    AntwortenLöschen