Donnerstag, 6. November 2014

essence good girl bad girl


Aktuell im Drogerie-Regal und bei mir seit Montag eingezogen: Die good girl bad girl edition von essence! Dank dem cosnova-Newsletter erhielt ich einige Produkte der Linie zum testen.



Der Eyeshadow Quattro "02 Once I was an angel" mit einem kräftigem Pink und einem Goldton.  Ich war gestern bei Rossmann und hab mir auch mal die anderen Produkte angesehen. "01 Hello sweetheart" hätte eher meinen (persönlichen) Geschmack getroffen. "Once I was an angel" ist meiner Meinung nach eher was für mutige oder schrille oder besser gebräunte Mädels - zumindest der Pinkton ;) Aber ich mag die Quattro-Lidschatten von essence allgemein sehr gerne, da die einfach super ins Schminktäschchen passen, die Qualität stimmt und die Farbabstimmung eigentlich auch immer recht gut ist. Nur hier könnte ich wohl nur die Hälfte benutzen...


Auch beim Parfum hätte mir die andere Variante (like a bad girl) besser gefallen, aber auch "like a good girl" finde ich recht angenehm! Frisch, blumig, einfach ein Gute-Laune-Duft! :) Außerdem auch wieder super für die Hand- oder auch Sporttasche ;)


Etwas düster wird es dann mit dem Lipstick... Düster heißt in diesem Falle: Schwarz. Auf den ersten Blick ;) Denn in der Tat ist "01 It wasn´t me" ein Lilaton. Find ich interessant, weiß aber ehrlich gesagt nicht genau, wann ich den tragen sollte. Halloween ist vorbei... Fasching vielleicht. Oder ich lass mich mal wieder auf die düstere Seite meiner Seele ein. Oo Ein richtiges Schwarz hätte ich mir noch für eventuelle Showsachen/Fotoshoots (wenn ich denn mal mit dem Training soweit bin - falls ihr euch fragt: es hat mit einem Ring zu tun :) )vorstellen können... Hmmm... erhältlich ist übrigens auch die Nuance "02 caught in the middle", ein etwas brombeerartiger Ton.


Richtig schön finde ich wiederum das Shimmer Powder "01 Hello Sweetheart" - genau der richtige Ton um einem blassen Ding wie mir etwas Frische ins Gesicht zu zaubern! :)



Die Nagellacke der Linie haben auch wieder einiges zu bieten! Ich glaube, das ist in dem Punkt Nagellacke ohnehin eine relativ vielseitige Edition...

"01 Hello Sweetheart" mit Metallic-Effect (silber-Metallic)
"05 It wasn´t me" mit Glitter-Effect; (dunkellila-Glitzer)
"01 Hello Sweetheart"  Effect Top Coat mit rosé-goldenen Elementen (auch erhältlich "02 Once I was an angel")
"06 Once I was an angel" mit Snake-Effect (pink)



Mein Liebling aus der Reihe ist definitiv "01 Hello Sweetheart", da ich den Metallic-Look einfach schön finde, und der Lack sich auch wieder schön auftragen lässt und gut hält! Der Rest ist dann auch in der Reihenfolge wie ihr sie oben seht. Einzig mit dem Pinken weiß ich noch nicht so genau,...



Der "01 Hello Sweetheart"-Lipgloss hat eine schöne Farbe, die für helle, aber auch für dunklere Hauttöne passt. Den hätte ich mir wohl wahrscheinlich auch gekauft ;) Ein schöner Pastellton, der die Lippen strahlen lässt! (auch: 02 good girls wear peach")




Der Blush "01 good girls wear peach" sieht nicht nur so schön aus - er setzt auch schöne Akzente und verpasst der Haut im Winter ein bisschen Farbe :)





Fazit:

good girl bad girl ist wieder eine schöne essence-Edition, die durch Vielfalt und auch eine wirklich schöne Gestaltung der Produkte glänzt. Bis auf den Lippenstift und die Pink-Varianten der Produkte finde ich die Linie für mich persönlich einfach super, da sie auch bei blasseren Hauttönen toll zu verwenden ist! Ich werd wohl auch nochmal zu dm und mir so ein, zwei Teile, die hier nicht enthalten sind, nachkaufen ;)


Wie findet ihr die Edition oder essence allgemein?




Vielen lieben Dank an cosnova für das Paket!



Liebe Grüße!



Eure Jacky




1 Kommentar:

  1. Ein schöner Bericht hatte freude Ihn zu lesen tolle produkte ich liebe essence

    AntwortenLöschen