Samstag, 18. Oktober 2014

NutrinaX NX 25 Pre Workout Booster





Über Produkttest-Online konnte ich den NutrinaX NX 25 Pre Workout Booster testen. Dieser Test war für mich persönlich eine kleine Herausforderung... Warum?



Meinen allerersten Booster nahm ich im Januar 2012. Davor habe ich immer ohne Hilfsmittel trainiert. Seit ca. 2007 bin ich (inkl. 1/2 Jahr krankheitsbedingter Unterbrechung) regelmäßiger Gast im Fitnessstudio. Das ist für mich einfach - zumindest meistens - ein recht guter Ausgleich. Außerdem war ich auch mal.. moppelig und habe durch das Anfangsziel Abnehmen den Spaß am harten Training gefunden. So. Meinen 1. Booster nehm ich also im Januar 2012. Und das war gar nicht gut. Wir mussten letztendlich das Studio verlassen, da ich gelinde gesagt "etwas aggressiv" wurde ^^ Da ich aber durch Intensivstudium und Nachtjob einfach immer platt war, war ich damals wirklich noch experimentierfreudig und probierte verschiedenes (Dedicated, Universum, diverse Shots, ich weiß es gar nicht mehr alles) aus. Leider immer mit dem Ergebnis "pissed" oder Kreislaufproblemen...

Seit ca. einem Jahr verzichte ich eigentlich auf diese Mittel und trink evtl. mal einen halben Energydrink vorher oder ne Extratasse Kaffee...

Den Booster hier von NutrinaX fand ich allerdings recht interessant, da er auch im Alltag die Konzentration steigern und Müdikeit vorbeugen soll.



Allgemein wird die Wirkung folgendermaßen beschrieben:

  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei (Pantothensäure ,Niacin,Vitamin B6)
  • Trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei (Vitamin B6).
  • Trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei ( Vitamin B6 , Vitamin C )
  • Trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei ( Vitamin C )
  • Trägt dazu bei, die geistige Leistungsfähigkeit und kognitive Funktion zu steigern (Koffein).
  • Trägt dazu bei, die mentale Wachheit während intensiver Muskeltätigkeit zu fördern (Koffein)

(Quelle: Produkttest-Online)





Ich habe nun zunächst einmal alles andere abgesetzt um wirklich nur die unverfälscht Wirkung des Boosters zu merken. Ein Messlöffel in Wasser aufgelöst ist die empfohlene Portion, mit der ich an einem "Leg-Day" de Test startete. Vor allem an solchen Tagen brauch ich ab und an ein Bisschen mehr Energie ^^

Das Gemisch schmeckt - im Gegensatz zu vielen anderen Boostern, die ich so kennen lernen durfte - tatsächlich nicht schlecht! Ich würde auf irgendetwas Grapefruitmäßiges tippen. Leider bildet sich im Glas/Shaker am Ende ein leichter Absatz, den ich nicht wirklich so trinken mag... aber sonst bin ich geschmacklich positiv überrascht! :)

Beim Training selbst hatte ich dann auch mehr Drive, die Gewichte wirkten "leichter", da ich ja mehr "Fokus" hatte, wie wir manchmal so sagen...




Leider wurde mir nach ca. 1,5 Stunden doch etwas übel... Hier war zwar der größte Teil des Trainings schon geschafft und es stand im Prinzip "nur noch" Dehnen auf dem Programm... das ist bei mir aber auch immer eine relativ ausgiebige Sache - und dann auch noch die Heimfahrt mit der Bahn -.-

Bem nächsten Mal hab ich die Dosis dann etwas veringert, was auch etwas besser war... dabei bin ich bis jetzt geblieben. Zwar wird mir immer noch leicht übel, aber nicht so sehr wie bei dem 1. Versuch.

Insgesamt muss ich sagen: Dieser Booster hat bei mir die wenigsten Nebenwirkungen ausgelöst, als ich ihn neulich auch einmal so testete, war an sich gar nicht von Übelkeit zu spüren. Auch der Preis ist mit knapp 18€+Versand noch vollkommen in Ordnung, da gibt es wesentlich teurere. Für mich ist die Wirkung auch passend. Das Männlein hat allerdings auch bei 2 Dosierlöffeln nicht viel gemerkt, der nimmt aber auch seit einigen Jahren schon die härtere Sachen, d.h. höher dosierte Booster.

Für mich ist der NutrinaX NX 25 Pre Workout Booster jezt zwar nichts, was ich jeden Tag vor dem Training nehmen werde, aber vor den schweren Workouts, wie eben dem Leg Day, werd ich durchaus noch öfter dazu greifen!



Vielen Dank an NutrinaX und Produkttest Online für den Test!



Morgen ist schon wieder Beintraining angesagt ;)



Habt einen schönen Sonntag!




Eure Jacky





Kommentare:

  1. Tausend Dank für diesen tollen Bericht und ja, der Preis ist voll kommen ok.
    Ich werde im Dezember/Januar auch endlich wieder mit dem Training anfangen können. Allerdings nach langer Abstinenz vom Sport erstmal ohne Booster.

    liebe Grüße
    Tammi ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich gut! :) ich hab von Booster & Co auch nicht so viel gehalten, aber ab und an sind sie ja dich ganz nützlich. ..ohne ist aber sicher besser ;)

      Löschen