Donnerstag, 4. September 2014

Der Müll-Post: Aufgebraucht im Juli/August



Da es aktuell etwas länger dauert, bis ich ein paar interessante Produkte aufgebraucht habe, hab ich dieses Mal ein eine Zusammenfassung für Juli und August für euch... Zahnpasta, Mundspülung & co lass ich jetzt mal aus ;)


Im Juli wollte ich unbedingt einmal den Ombré-Look ausprobieren... Leider wurden meine Haare etwas zu... orange?!? und ich musste nochmal drübertönen :(
Also definitiv nichts für mich: Wild Ombré von L´ORÉAL
Meine Rettung: Country Colors


Fa Pink Passion mag ich einfach ganz gerne, wobei es auf der Beliebtheitsskala der Fa-Produkte mittlerweile von Vitamin & Power abgelöst wurde....
Das Rexona Compressed Deo "Tropical" ist bei mir leider komplett durchgefallen... Außer der normalen Deowirkung und einer recht angenehmen Größe bietet es mir einfach nichts. Der beim testen gerochene Duft war letztendlich leider auch nicht das Wahre... vielleicht versuch ich mal eine Dove-Version, wenn alles andere aufgebraucht ist...


Die beiden Rasiergele von Balea find ich an sich gleich gut... Ich bin immer wieder hin und her gerissen, welches ich mehr mag ^^ Ich glaube, Carribean Dream siegt knapp vor Blueberry Love, weil: Cocos :) Sind aber beides definitiv Nachkaufobjekte! :)


Ebenfalls dauerhaft im Bad willkommen: Die Balea Cocos Creme und die BB-Cream von Garnier! Beide pflegen gut und sind auch schön ergiebig! :)


So... zum Schluss noch ein paar Produkte, die wir hier zu 3/4 gewonnen hatten... Das Thema Dellen an den Schenkeln ist ja ein leidliches Thema... Fast jede Frau hat es und es gibt 10000 Produkte, die helfen sollen... Naja... das Öl von alverde hatte ich gekauft und das war auch das "Beste", da es die Haut schön pflegt und weich macht... also gefühlt besser... sichtbar... hmmm...
Die gewonnenen Produkte von Balea... ja... die Wickel verursachen ein "angenehmes leichtes Brennen" auf der Haut, welches einem eine Wirkung suggeriert... gesehen hab ich nichts...vielleicht bringen sie etwas bei dauerhafter Anwendung... ?
Das Push-Up-Serum ist ganz angenehm, aber das schwächste Produkt im Test...
Die Gel-Creme war okay... ich konnte jetzt hier auch keine große Veränderung feststellen, aber es versorgt die Haut schön mit Feuchtigkeit.
Allgemein bin ich hier ja relativ skeptisch, da dieses (hauptsächlich) Frauenproblem ja oft nur reine Geldmacherei der Konzerne darstellt und viele Produkte einfach nicht das gewünschte Ergebnis liefern... Daher bleib ich auch lieber bei Sport, einigeraßen gesunder Ernährung und jede Menge Trinken... Wer allerdings mal eins dieser Produkte testen mag, dem empfehle ich persönlich dann doch das Öl. :)



Sooo... das war mein Müll für den Moment... Ich bin erstmal froh, dass mein Bad wieder frei ist und meine Haare nicht doch noch orange durchschimmern ;)




Bis dahin!


Habt noch eine schöne Woche! :)



Liebe Grüße!



Eure Jacky



1 Kommentar:

  1. Zum Beitrag: Pink Passion ist soo geil! Am Ombre-Zeugs bin ich auch gescheitert. Die Bürste ist klasse, aber ich bin es nich gewohnt, die Farbe von unten nach oben aufzutragen. Außerdem wurde es bei mir ungleichmäßig - dann lieber ne normale Blondierung, die man aufträgt und weniger kurz einwirken lässt :-(

    Zum Blog: Du hast dir ein tolles HG-Bild ausgesucht! Aber das Foto ist etwas groß. Ich denke, du kannst etwas mehr in die Breite gehen. Du kommst so nett rüber - nutz das :P

    AntwortenLöschen