Mittwoch, 13. August 2014

Hansepharm Power Eiweiß plus Schoko



Über Fräulein Lu bloggt konnte ich das in der Hansepharm Power Eiweiß Geschmacksrichtung Schoko testen. Das Mehrkomponentenanweiß ist unter anderem mit L-Carnitin und Aminosäuren angereichert und soll zur Erhaltung der Muskelmasse beitragen.





Wir sind hier ja ohnehin durch den zum Teil recht intensiven Sport "auf Protein angewiesen" um die Muskelrisse wieder mit Eiweiß aufzufüllen und so die Regeneration und das Muskelwachstum zu unterstützen. Wir testen ganz gerne verschiedene Proteine und nachdem wir sonst in "Nahrungsergänzungsmittelläden" (auch: Supp-Shops) stöbern, fanden wir diesen test doch auch mal interessant, da das Hansepharm Power Eiweiß primär in (Online-)Apotheken angeboten wird - und ich auch nach fast 4kg Vanille mal wieder Lust auf Schoko hatte ;)

Das Mehrkomponenteneiweiß besteht aus folgenden Eiweißen: Milcheiweiß, Sojaeiweiß, Molkeneiweiß und Huhneiklar.
Zudem beinhaltet es Aminosäuren,  L-Carnitin, Mineralstoffe und Vitamine.


In 200ml Magermilch (0,3% - benutzte ich eh) aufgelöst kann es als Mahlzeitersatz bei einer Diät genutzt werden oder eben bei erhöhtem Eiweißbedarf nach dem Sport.

Nachdem ich mit meiner Spider Bottle den ersten Shake zurechtgeschüttelt hatte, war für mich allerdings leider schon der 1. Minuspunkt gegeben. Mein Lieblingsshaker macht an sich jeden Shake schön cremig... diesen hier nicht. Irgendwie war das ganze recht... wie soll ich es beschreiben? Sämig? Dadurch war auch der Geschmack nicht sooo Bombe. Mein Mitbewohner fand das nicht ganz so schlimm und trank den Rest aus. Auf Dauer mochte er das dann allerdings auch nicht.

Pluspunkte sammeln konnte das Pulver hingegen dann wieder beim Frühstück! Ich mache mir ja meistens ein Müsli mit Haferflocken, Proteinpulver, ein paar Cranberries, Cashews und je nachdem 1 Banane oder 1 Apfel (kleingeschnitten). Und hier hat es wirklich gut geschmeckt!Ich mag die Kombi Banane-Schoko ja ohnehin ganz gern, und hier hat es wirklich gepasst! Auch mit der Apfel-Variante harmoniert das Pulver gut!




Wenn ich allerdings den Vergleich ziehe zu einer meiner Lieblingseiweißmarken (Scitec), schneidet das Hansepharm Power Eiweiß (35-40€/750g) im Endergebnis leider doch schlechter ab... Denn für nur ein paar Euro mehr (46,50€-58€/2350g - variiert nach Anbieter) bekomme ich hier richtig gut lösliches Eiweiß mit Aminozusatz & co, welches meine Bedürfnisse voll und ganz abdeckt und auch noch etwas länger reicht.

Vielleicht ist das Power Eiweiß als Nahrungsersatz für diätwillige Nichttrainierer kurzweilig besser geeignet. Das kann ich so leider nicht beurteilen. Als kleiner Eiweißjunkie (1-2 Portionen/Tag) möchte ich allerdings doch einen angenehm trinkbaren, schmackhaften Shake, denn wenn das Training schon hart war, ist das am Ende des Tages einfach meine Belohnung.

In der Haferflockenvariante (bei meinem Mitbewohner sogar im Magerquark?!? Oo) kann ich aber durchaus eine Empfehlung ausstellen - hier schmeckt es wie Kakao und erinnert mich an meine Kindheit ^^





Vielen Dank an Fräulein Lu für den Test!


Schokoschlanke Grüße! :)


Eure Jacky

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen