Freitag, 4. Juli 2014

Mary Kay - Facial Highlighting Pen



Durch Der Beauty-Blog und die Beautytesterin kam ich in den Genuss den Facial Highlighter Pen von Mary Kay zu testen.





Der Highlighter soll unter anderem müde Augen wieder munter machen, für einen frischen Teint sorgen und kleine Unregelmäßigkeiten im Hautbild abdecken.

Da ich ja wirklich "müde Augen" also starke Schatten unter den Augen hab, habe ich den Pen hier direkt eingesetzt.

Vorher:








Nachher:




Danach kam ein Bisschen Make up drauf und es war wirklich besser als sonst (mit nur Make-Up)!

Der Highlighter lässt sich mit dem Pinsel-Drehstift leicht auftragen und verteilen, schmiert nicht und hat auch ein paar unschöne Stellen am Kinn ausgeglichen. Klar gehen meine Augenschatten nicht ganz weg. Aber ein Wenig geholfen hat es schon und das ist bei mir genau an der Stelle schon ne Menge! ;)


Müde Augen wirken nämlich leider immer so "schläfrig", gelangweilt, usw... und das macht ja nicht unbedingt einen guten Eindruck.

Daher bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich hatte auch früher mal ein ähnliches Produkt eines anderen Herstellers (ich sag bei dem Preis lieber nicht Konkurrenz ^^), welches ein Wenig schlechter aus dem Stift kam.


Für 23€ überleg ich mir alledings 2 Mal, ob ich mir Mary Kay "mal eben gönn" oder lieber ins Kino geh, wo man meine müden Augen gar nicht erst sieht ;)


Wie gesagt: An sich ein schönes Produkt... Aber zu dem Preis leider auf Dauer nichts, das ich nachkaufen würde...





Wie beugt ihr müden Augen vor / wie retouchiert ihr sie?
Kennt ihr Mary Kay?


Liebe Grüße



Eure Jacky

1 Kommentar:

  1. Hab ihn auch getestet und ich finde die wirkung eig auch ganz gut . Wollte dich aber nur aufmerksam machem das 23 euro die uvp ist und ich ihn desöfteren schon für weniger entdeckt habe. Lg
    für alle die an einem weiteren Testbericht zum Produkt interesiert sind.
    Www.captaindaquaan.tumblr.com

    AntwortenLöschen