Donnerstag, 31. Juli 2014

A Dutch Day Off



Wie manch einer vielleicht weiß, wurde ich anlässlich meines Geburtstags zu einem Kurztrip nach Holland eingeladen. Das ist nun schon gut 2 Wochen her und ich wollte euch an sich schon längst ein paar Eindrücke hier lassen. Aber ich bin mit der Erkenntnis aus dem Trip zurückgekehrt, dass ich mir mehr "Pausen" gönnen sollte. (So einen Entspannungs-Trip kann man ja leider nicht alle 2 Monate machen... ^^)


Nach dem Check-In in einem tollem Hotel (das Van der Valk hotel Schiphol) etwas außerhalb Amsterdams ging es erstmal nach Aalsmeer, welches ich persönlich sehr schön finde. Dort haben wir bei einem kleinem Italiener gegessen und uns ein Wenig umgeschaut. Ein kleiner, idyllischer Ort!  :) (Ich wollte auf dem Rückweg nochmal vorbei um Fotos zu machen, aber meine Begleitung war leider anderer Meinung:()

Am nächsten "vollen" Tag ging es nach einem wunderbarem Frühstücksbuffet und kurzem Aufenthalt im hoteleigenen Fitness- & Wellnessbereich auf nach Amsterdam.



eine sehr schöne, aber auch sehr "nebelige" Seitenstraße Amsterdams


Leider war es doch etwas regnerisch, sodass wir auf die Grachtenfahrt verzichteten und stattdessen nach einem Spaziergang durch die Stadt den Weg zu Madame Tussauds fanden...


Nachdem ich mich von Robbie verabschiedet hatte,


traf ich mich mal mit dem lieben George auf einen (N)Espresso, um ihn direkt mal zu fragen, was das denn nun mit der Hochzeit solle...



Schließlich hat die Frauenwelt ja schon Herrn Pitt verloren...!


Nach all den bösen Fragen wurde ich erstmal weggesperrt -.-


Doch in dieser Welt kommt ja immer plötzlich von irgendwo ein Held angeflogen und so half mir Spiderman persönlich bei meinem Ausbruchsversuch! :D



Nachdem mir das eine Lehre war, wollte ich was Gutes tun und half E.T. auf seinem Weg "nach Hause"...


Leider konnte ich Doutzen Kroes in dem Kleid nicht mit raus in den Regen nehmen...



weshalb sie sich die Stadt nun doch weiter von ihrem kleinem, goldenem Käfig aus ansehen muss...


Erstaunt war ich dann doch, als ich einen alten Bekannten traf:


Es stellte sich jedoch heraus, dass das nicht MJ selbst war, sondern nur ein verkleideter Justin Bieber, der mit seiner eigenen Darstellung im Hause nicht zufrieden geben wollte...


Nun ja...

Ich versprach ihm, bei Oprah ein gutes Wort für ihn einzulegen... schließlich ist er ja noch ein pubertierender Junge, der noch viel lernen muss...


Nach all den doch recht gelungenen guten Taten beschloss ich, mich selbst mal nach einem neuem Job umzusehen... Ich hatte ja jetzt einiges gelernt im "Gutmenschentum" und war bereit für ein höheres Amt!


 Allerdings ist rot nicht so ganz meine Farbe... macht so blass :(



Das Licht im Weißen Haus ist da schon deutlich besser! Und der Stuhl schön ergonomisch! :D


Zum Abschluss sagte ich dann noch Frau Tussaud persönlich Bescheid, dass ich mich melde, wenn ich denn "soweit" bin ;)


Allerdings sollte sie nicht erwarten, dass hier so kleine Kinderhände wie die von Silvie Mais angefertigt werden! Hier kommen schon eher weibliche Pranken, die mit anpacken können! ^^



Nun, da alle geschäftlichen Angelegenheiten geklärt waren, ging es noch ein Bisschen durch die Stadt, die allerdings in der Zwischenzeit ganz schön kühl geworden war!






Also traten wir schließlich den Rückweg an und genossen noch ein paar Minütchen im Pool und in der Sauna :D


Zusammengefasst sind hier ein paar Eindrücke vom Hotel:


Frühstück! :D




Der Hotel-Bereich










Sport & Wellness






Nach dem Packen, Frühstück & nochmal einer kleinen Cardioeinheit ging es an Tag drei dann langsam wieder nach Hause... Leider nicht über Aalsmeer :´( , aber wir machten einen kleinen Zwischenstop in Venlo...





Und nachdem ich ein Bisschen rumgemeckert hatte, machten wir uns auf die Suche nach einem bestimmten Laden, in dem ich in Aalsmeer eine klitzkleine Kleinigkeit entdeckt hatte und von dem es hier nun hoooooffentlich auch eine Filiale gab - und tatsächlich! Und das Angebot war sogar noch etwas größer! :D

(Hatte ich schon auf FB gezeigt, aber ich finds immernoch toll! ^^)





Lavendel durfte sofort mit, Cinnamon & Melon stehen auf "der Liste" ;)

Zudem gabs natürlich auch so ein paar Kleinigkeiten, die mit mussten...







Peppermuntballen ^^ - haben wärend der Fahrt fast eine Packung gekillt Oo und der kleine Spar-Hamster ^^ (Fragt nicht, der ist aus dem Coffeeshop ^^


Insgesamt war es ein schöner Kurztrip, wobei ich erholungstechnisch auch gern noch länger im Hotel hätte bleiben können! Das Bett war der Himmel! :D



Nachdem diese kleine Auszeit vorbei ist und ich immernoch in Erinnerungen schwelge - vor allem, weil seitdem schon wieder so viel passiert ist... habe ich mir vorgenommen, mir definitiv wieder öfter ein Bisschen Ruhe & Erholung zu gönnen... Einfach mal ein schönes Lavendel-Bad einlassen, die Sonne genießen, nicht "nur" 1x Yoga die Woche... sondern auch zu Hause mal einen Ruhepol finden...

(Das Hotel & einen super Preis (!) haben wir übrigens über den Urlaubsguru gefunden ;) )




Macht ihr dieses Jahr Urlaub? Habt ihr schon? Wie steht ihr zu Kurztrips und wohin gehts?



Liebe Grüße!



Eure Jacky

Der persönliche Post... die Liebe... es kann nicht nur Gewinner geben, doch wer sie gewinnt, der soll sie leben... (Give-Away am Ende)

 Wir sind wir


Du spielst mit deinen Fingern auf meiner Haut Klavier. Ich fühle dich, du bist hier.

Ich öffne die Augen, sehe dein Gesicht. Was morgen kommt, interessiert mich nicht.

Auch was gestern war, das ist gewesen. Von der Vergangenheit kann man in Büchern lesen.

Wir sind hier und wir sind jetzt. Lassen nichts an uns ran, was uns verletzt.

Dieser Augenblick ist ein Geschenk. Ich lächle, wenn ich daran denk.

Zärtlich nehme ich deine Hand in meine. Halt sie fest für eine Weile.

So selten bist du nur noch hier. Doch dann ist jetzt jetzt und wir sind wir.

Da draußen sind wir uns nunmehr fremd. Draußen, in der Anders-Welt.

Hier und jetzt bist du so vertraut. Wie der Wind auf meiner Haut.

Draußen machst du es allen Recht. Hier und jetzt, ist alles echt.

Kein Verstellen, kein Verstecken. Einfach wir, mit Kanten und Ecken.

Es könnte alles so einfach sein. Ohne alles, zu zweit allein.

Doch so ist nun einmal das Leben. Und so muss ich dich wieder hergeben.

Die Sonne zieht langsam ihre Bahnen. Was gleich kommt, ich kann es ahnen.

Auf die Stirn gibst du mir noch einen Kuss. Ich weiß, dass ich dich nun gehen lassen muss.

Kurz war die gemeinsame Zeit. Bald bist du wieder Meilen weit.

Doch traurig sein, dass will ich nicht. Denn du bist du, und ich bin ich.



                                                                                                                (Jasmin Go)


Vor ca. 3 Jahren war ich glücklich... unendlich glücklich. Job, Wohnung, Familie, Hobby... Liebe.. alles hat gepasst!

Bis es nicht mehr passte... Ich habe für ein paar Monate "mein Leben", meine Liebe... leben können... und obwohl es heute nicht mehr "schweben auf Wolke 7" heißt und manchmal durch das, was damals in recht kurzer Zeit passierte, nicht ganz einfach ist, bin ich in den vergangenen Wochen durch verschiedene Ereignisse an den Punkt gekommen - wo ich mich wieder gern an diese Zeit zurück erinnere... und lächle, lache, in mich hinein schmunzle...

Ich wäre damals überall mit ihm hingegangen... und ich hoffe, der ein oder andere Leser hier hat auch schon seinen Begleiter/seine Begleiterin fürs Leben gefunden. Denn einem von euch möchte ich den hier


Ring, 925er Silber, Größe 18, Shop: Silvity



zukommen lassen...

Und zwar nicht einfach für euch... schenkt ihn einem geliebtem Menschen, eurer Freundin... Ein Zeichen der Zuneigung und Liebe.


Beantwortet mir dafür einfach diese eine Frage: Was ist für euch Liebe?

Ich fang auch gleich mal damit an:

Liebe ist, wenn die Stimme im Kopf die Schnauze hält! So...  nun seid ihr an der Reihe ;)


Kommentiert, teilt, folgt irgendwo, bis 31. August könnt ihr mitmachen, am 1. September darf sich eine/r hier freuen - im besten Fall freuen sich darüber natürlich zwei ;) )



Mittwoch, 30. Juli 2014

Nivea 2in1 Express Shampoo & Pflegespülung



Nivea bietet mit der 2in1 express Shampoo & Pflegespülung ein Produkt, welches - wie der Name schon sagt - Shampoo und Spülung in sich vereint und den Kauf eines weiteren Produkts damit überflüssig macht. Vor allem, wenn es mal schnell gehen muss, soll "2in1 express" mit Akazien-Extrakt und flüssigem Keratin der Helfer in der Not sein, denn das Haar wird gereinigt und gleichzeitig wie von einer normalen Spülung gepflegt.

Ich erhielt ein Produktpaket, welches 3 Normalgrößen sowie 20 Proben & 4 Frisurenflyer enthielt.





Mein Mitbewohner (schulterlange Haare) schnappte sich direkt mal eine Flasche, da er gerade duschen wollte und sein Shampoo ausgegangen war... Nun ja.. Mittester gefunden ^^ Der Duft der... Schampülung (ich nenn das jetzt mal so) sagte ihm auch direkt zu. Schadet ihm auch nicht, ab und an mal was Spülungsartiges zu verwenden! So! ;)


Nun aber wieder zum Produkt:
Laut Herstellerangaben sollen die Haare sich leichter kämmen lassen, der Akazien-Extrakt das Haar in kürzester Zeit reinigen und pflegen und das flüssige Keratin dem Haar gesunden Glanz und ein angenehmes Haargefühl verleihen.

Ich habe das gute Stück zu Hause, unterwegs und nach dem Sport verwendet, vor allem, weil ich auch den Duft so gern hatte ^^ Meine Haare haben sich danach sauber angefühlt und hatten auch einen angenehmen Glanz - aber es hat leider doch geziept und gezurrt beim Kämmen, dass es nicht mehr schön war... Ich hab dann zumindest daheim zu einer *Kunkurrenz*-Kur gegriffen um meine Haare dann schön leicht kämmen zu können... Also in dem Punkt gibts bei mir leider ein Minus. Und zwar leider eins, der mich persönlich wohl vom Nachkauf abhalten wird :(

Zum Sport & auf Reisen kann man es aber bedenkenlos mitnehmen, wenn man sich ein Teil im Koffer / in der Tasche sparen will...

Mein Mitbewohner ist hingegen ganz zufrieden mit dem Produkt, vielleicht liegt das auch an der Haarstruktur...? Wer weiß... ?

Ich warte noch auf einige Rückmeldungen von den verteilten Proben. Vielleicht haben meine Mittester ja ein anderes Ergebnis mit ihren Haaren.


Angeboten wird Nivea "2in1 express" Shampoo & Spülung übrigens zu einer UVP von 2,49€/250ml.
Ich erhielt das Paket kostenlos zum testen.

Dienstag, 22. Juli 2014

Hansaplast foot expert - SOS Blasen-Pflaster




Sommerzeit ist Barfußzeit und Zeit der offenen Schuhe, Flip Flops und Sandalen! Und wer mir fleißig folgt, weiß vielleicht, dass ich das Barfußlaufen ab und an ganz gerne zelebriere. Blasen bleiben da leider nicht aus... Über Konsumgöttinen durfte ich die Hansaplast foot expert SOS Blasenpflaster testen...


Mit dem praktischem Döschen auch super prakrisch für die Hand-/Sporttasche, sind die Pflaster sehr gut anzuwenden. Direkt nach dem "Bepflastern" fühlt sich die Stelle schon besser an, weil sie geschützt und auch gepflegt ist. Die Pflaster sind kaum auf der Haut, z.B. an meiner Ferse, wahrzunehmen und schlagen auch keine großen Wellen... Sogar ein paar mal duschen haben meine beiden Pflaster, die ich gebraucht habe, überstanden!

Der Preis von 4-5 Euro für den Behälter mit 5 Pflastern ist zwar im Vergleich vielleicht etwas hoch, aber die Blase ist rundum gut geschützt und man kann bequem (wie es mit einer Blase eben geht ^^) seinen Spaziergang fortsetzen!


Ich hoffe dennoch, ihr seid bisher blasenfrei durch den Sommer gelaufen! ;)



Liebe Grüße!


Jacky

Montag, 21. Juli 2014

Unboxed Froschbox :)



Kennt ihr eigentlich alle schon die Froschbox?

In Zeiten der "Massenboxen" macht sich hier Jessica die Mühe, jede einzelne Box einzeln abzustimmen und individuell zu gestalten.





Für 25€ bekommt ihr eine Box, die nach euren Vorlieben aus dem Pflege- & Kosmetikbereich zusammengetellt wird und (natürlich) den Kaufwert übertrifft. (XL-Boxen, Familien-Boxen usw. sind nach Absprache auch möglich)
In der "normalen" Box sind am Ende je nach Vorlieben 6-8 Fullsize-Produkte und einige Proben enthalten. Wer nicht so der Markenjunkie ist (hihi), kann auch ein Bisschen mehr drinnen haben :D




Meine Box kam also heute an, war liebevoll verpackt und innen auch noch mit schönem Papier ausgelegt!


Jessica schickt während des Bestellvorgangs einen Bogen mit Fragen zu persönlichen Vorlieben, No-Gos, Hauttyp, Haartyp, Allergien & co und ich muss offen gestehen: Sie hatte wohl schon einfachere Kundinnen als mich ^^

Da ich ja in letzter Zeit wieder ein paar "Konsum-Boxen" ergattern konnte, bin ich ja an sich bestens ausgestattet und habe somit Angaben zu Produkten gemacht, die ich gerne einfach mal testen würde oder zu denen mir geraten wurde - weil ich letztere meistens dann erst Moooonate später kauf ^^

In der Box befanden sich also:


Catrice - Eye Make Up Base & Highlighter - wurde mir zu geraten und sieht toll aus! :)
essence - Augenbrauenstift mit Bürste - sollte Frau ja auch haben! ;)
p2 - Cleansing Nail Pen - darauf bin ich mal gespannt! Mit antibakterieller Wirkung!





etrebelle - Liplift Peeling hatte ich bisher noch nicht, macht aber Sinn und mich neugierig
ANNI - Nagellack - mein erster ANNI! ^^ vielleicht wandert der aber auch zu meiner Schwester, da es leider nicht sooooo mein Farbton ist und ich ihn dann 1,2x benutze und dann steht er rum... wer weiß?! Toll find ich ihn allemal...


Treaclemoon - Iced strawberry dream (Reisegröße) - wollte ich die ganze Zeit ja schon probieren ^^
p2 - Beauty Rebel tempting eye shadow & highlighting mousse-duo - schöne Farbe! Macht neugierig! :)
Montagne Jeunesse - Masque de Cristal  - von Montagne de Jeunesse hatte ich bislang noch keine Maske, hab aber schon einiges von der Marke gehört...Diese Honigmaske für weiche Haut sieht auf den ersten Blick schon wirklich gut aus!




Bettina Barty - Vanilla Hand & Body Lotion... jetzt hat sie mich getroffen! ^^ Ich hatte das irgendwann einmal als Duschgel - und mochte es nicht! Gekauft hatte ich es wegen dem Geruch, den ich sehr mag, aber dann war irgendwas, was ich nicht mochte... Ich hab die Lotion aber vorhin kurz aufgetragen und sie zieht super ein, riecht eben wie ich  es mag und die Größe passt für einen kleinen Lotionenjunkie (naaa, ich sollte immer was dabei haben wegen meiner trockenen Haut -.-) super ins Reisegepäck, wenns mal ein paar Tage weg geht! Außerdem sind meine Hände gerade richtig schön weich ^^
Balea - Fuss Lotion & Fuss-Bade-Kristalle aus der "Lovely"- Serie... ^^ Jaaa, das hatte ich angegeben, weil ich den Frische-Kick, den man schon beim Schnuppern im Laden bekommt, auch mal testen wollte! Hätte ich mir sonst beim nächsten Einkauf geholt, aber muss ich ja jetzt nicht mehr! Definitiv ein "Like"! ;)




Was zum Ausprobieren und zu meinem Thema "Wellness" war dann auch noch dabei:

just cavalli - Duftprobe - duftet richtig gut! :) Wandert sofort in eins meiner Kosmetiktäschchen, die ich irgendwie in sämtlichen Hand-und Sporttaschen verteilt habe ^^
Den Schwamm find ich auch toll! Ich mag solche Sachen in letzter Zeit richtig gerne! :)
(Sollte irgendwer in nächster Zeit spontan mein Bad aufsuchen - schuldig... alles meins :D)




ARTEMIS of Switzerland - Skin Supremes Age Correction Duo (Tges- & Nachtcreme) - Die Marke kannte ich bisher noch nicht, aber kann man gerne mal probieren :) Sieht auf jeden Fall mal edel aus!



Auch an den Yogi in mir hat Jessica gedacht: Tee & Duftkerzen :)
Riecht alles wunderbar :)


Zu guter Letzt waren auch noch einige Proben in der Box von Manhattan, Diadermine, L´ORÉAL und Douglas.



Zusammengefasst sind das hier meine Highlights aus der Box:


während ich die anderen Sachen auch gerne ausprobiere, da mich die Teesorten, die Maske, das Parfum und der Lack (der ist echt kniffelig^^) wirklich neugierig machen



Am Ende dieses "Unboxings" kann ich kein Produkt herausfiltern, dass mir jetzt gar nicht gefällt...
Alles wurde gut abgestimmt auf meine Angaben und auch vom Hauttyp sind die Produkte "hell" und pflegend.
Wenn man die Froschbox jetzt mit z.B. einer Douglas-Box (hatte ich noch nicht, hab aber einiges verfolgt ^^) vergleicht, komm ich hier meines Erachtens besser weg;
bei der Pink-Box kann man ein Beauty-Profil anlegen, aber auch hier gab es schon einige  "Fehllieferungen"...
bei den dm-Lieblingen liegt der Riesen-Vorteil ganz klar im Preis... bei 5€ Einsatz und 15-40€ Gewinn meckert man nicht groß rum bei 1,2 "falschen" Produkten, sondern gibt sie weiter. Fertig. Und wer sich hier bewirbt weiß auch, dass es hier keine individuellen Sachen gibt.

Den tatsächlichen Produktwert kann ich jetzt gerade nur schätzen, da ich nicht alle Marken kenne. Aber der Kaufpreis wurde überschritten und ich habe eine auf mich zugeschnittene Box mit einigen Überraschungen, die ich gerne ausprobieren werde! :)




Ich finde, Jessica macht hier einen tollen Job! Ab und an kann, darf und sollte sich Frau so etwas wirklich einmal gönnen!
(*es sei denn sie hat einen Frauenversteher an ihrer Seite, der ihr jeden Wunsch von den Augen abliest... ich hab sowas offensichtlich nicht -.- ;) )
 - oder auch mal als Geschenk in Betracht ziehen...

Ich hab die Froschbox auf FB ja schon lange geliked und werd ihr mein kleines Häckchen auch nicht entziehen ^^
Wer mag, kann ja auch mal auf ihrer Seite vorbeischaun, da gibt auch immer wieder schöne Aktionen! :)


 Vielen Dank an Jessica für die toll zusammen gestellte Box und auch den kleinen quakenden Glückbringer auf der Karte! ;)



 Gehabt euch für heute erstmal wohl!



Eure Jacky