Samstag, 3. Mai 2014

Spider Bottle - mein kleiner Schatz! ^^

Wie ich in meinem Bericht zur Fibo ja schon erwähnte, bekam ich dort eine Spider Bottle zum testen :)

Mit der Spider Bottle lassen sich Proteinshakes dank der enthaltenen Spirale auch unterwegs richtig cremig schütteln und das ganz ohne Mixer o.ä.!




Es gibt sie natürlich in verschiedenen Größen, farblichen Ausführungen und so weiter... Da ich doch recht (positiv) überrascht war als ich mir eine aussuchen durfte, nahm ich die große Version in Pink mit:




Dreht man den Shaker auf, entdeckt man den Spiraleinsatz, der sich zum Befüllen, Waschen etc. herausnehmen lässt.

Ich hab ja manchmal vor oder nach einem etwas längerem Tag so die Angewohnheit, mir einen Shake mit Proteinpulver (Schoko oder Vanille), Kaffee und einer schönen Portion Milch (0,3%) zu mischen. Das hab ich während des Studiums schon häufiger gemacht, damals noch mit dem Mixer. Dank der Spider Bottle geht das jetzt auch ohne Zuhilfenahme solcher Geräte, was sicher auch die Nachbarn freut ^^

Der Shake ist bereits nach kurzem (ordentlichem) Schütteln cremig und vor allem klümpchenfrei!


Da man sie u.a. bei amazon schon für etwa 10€ erwerben kann, kann ich hier echt nur eine Empfehlung aussprechen! Es gibt im Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich einige Shaker, die hier in keinster Weise mithalten können :)

In die Spülmaschine kann die Gute übrigens auch! Nur bei dem (in meinem Fall jetzt) pinken Deckelaufsatz sollte man ein Bisschen aufpassen. Der ging mir jetzt nämlich 2x ab, aber auch schnell und einfach wieder dran :)



Mein Fazit:
In meiner kleinen (*hust*) Shakersammlung ist sie mir aktuell die Liebste! :D




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen